Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Achtung: Wechseltrick - Pulheim

POL-REK: Achtung: Wechseltrick - Pulheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aus der Geldbörse eines 77-jährigen Mannes wurden Geldscheine entwendet.

Die Tat ereignete sich am Montag (25. November, 10:50 Uhr) in einem Parkhaus an der Farehamstraße. Dort wurde der 77-jährige Geschädigte von einem Mann angesprochen, der Geld für den Parkscheinautomaten gewechselt haben wollte. Während der 77-Jährige seine Geldbörse öffnete, kam es zum Kontakt mit dem unbekannten Mann. Später bemerkte der 77-Jährige, dass Scheingeld aus der Geldbörse fehlte. Er beschrieb den Mann als ungefähr 180 Zentimeter groß, 30-40 Jahre alt, schlanke Statur. Er hatte dunkle, kurze Haare und leicht gebräunte Haut. Der Mann war mit einem dunklem Anzug bekleidet und hatte einen ausländischen Akzent.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon: 02233 52-0.(ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: