Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth-Gleuel Versuchter Straßenraub

      Erftkreis (ots) - Mit einer mitgeführten Gaspistole setzte
sich ein 21-Jähriger am Sonntagabend (24.06.01) auf der Bachemer
Straße in Gleuel zur Wehr, als er gegen 23.10 Uhr plötzlich von
drei unbekannten männlichen Personen angegangen wurde. Die
Männer im Alter zwischen 22 und 27 Jahren waren mit Messern und
Schlagring «bewaffnet» und forderten unter Vorhalt dieser
Gegenstände von ihrem Opfer die Herausgabe von Bargeld. Als der
21-Jährige daraufhin die Gaspistole zog, entfernten sich die
Täter ohne Beute in Richtung des angrenzenden Burgparks.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Hürth unter Tel. 02233 / 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: