Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - Ort: Erftstadt-Lechenich, Bonner Ring /
Kölner Ring
Zeit: 14.6.2001, 16.40 Uhr
Art: Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorroller

    Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorroller wurden am Donnerstagnachmittag die beiden Benutzer des Zweirades verletzt.     Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer hatte die Straße «Kölner Ring» befahren und war an der Kreuzung zum Bonner Ring nach links abgebogen. Dabei missachtete er den Vorrang     der auf dem Kölner Ring entgegenkommenden Rollerfahrerin (17). Bei der Kollision beider Fahrzeuge wurden die 17-Jährige und ihr Sozius (15) zu Boden geschleudert und verletzt. Beide Personen wurden zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Frauenthal transportiert.     Am Roller entstand Totalschaden; die Höhe des Gesamtsaschschadens beträgt circa 7 000 DM.

Ort: Kerpen-Sindorf, Hüttenstraße Zeit: 14.6.2001, 19.15 Uhr Art: Motorradfahrer schwer verletzt

    Bei einer Kollision mit einem Pkw erlitt ein Motorradfahrer (34) am Donnerstagabend eine Beinfraktur; der Mann befindet sich in stationärer Krankenhausbehandlung (KH Bergheim).     Der Verkehrsunfall ereignete sich im Baustellenbereich eines Kreisverkehrs mit einstreifiger Verkehrsführung. Das Motorrad stieß mit einem Pkw zusammen, dessen Fahrer (23) die Hüttenstraße aus Richtung Kerpener Straße kommend befahren hatte. Gemäß der an der Baustelle installierten Beschilderung war der 34-Jährige wartepflichtig. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 5 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: