Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei verletzte Personen bei Wohnungsbrand

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Elsdorf

In Folge eines Wohnungsbrands erlitten zwei Männer Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

In der Nacht auf Samstag, 05.10.2013, gegen 01:00 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr nach Elsdorf in den Prompersweg gerufen. Aus einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses drang Rauch aus einem Fenster. Der 84- jährige Wohnungsinhaber wurde durch die Feuerwehr aus seiner Wohnung gerettet. Die übrigen Hausbewohner wurden für die Dauer der Löscharbeiten ebenfalls in Sicherheit gebracht. Der Wohnungsinhaber und ein eingesetzter Feuerwehrmann wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Feuer war vermutlich im Wohnzimmer ausgebrochen. Zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen diesbezüglich wurden aufgenommen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: