Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendliche beraubt/ Pulheim

POL-REK: Jugendliche beraubt/ Pulheim
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein unbekannter Täter bedrohte zwei Jugendliche und raubte ihre Handys.

Die beiden Jungen (14/ 16) gingen am frühen Sonntagabend (25. August, 18.50 Uhr) auf der Alten Kölner Straße in Richtung Johannisstraße. Ein unbekannter Jugendlicher ging ab der Rathausstraße hinter den Jungen her. Auf der Alten Kölner Straße bedrohte er die Beiden mit einem Messer und forderte ihre Handys. Mit der Beute floh der Täter in Richtung Rathausstraße. Er war circa 17 Jahre alt, 165 - 170 Zentimeter groß und von schlanker, sportlicher Statur. Er trug einen grauen Kapuzenpullover. Über seiner Schulter hing eine blaue Sporttasche. Hinweise zu dem Täter bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon: 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: