Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brandstifter gestellt! - Zeugen gesucht - Bergheim

POL-REK: Brandstifter gestellt! - Zeugen gesucht - Bergheim
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Jugendliche zündeten einen Motorroller an und flohen.

Zwei Zeugen (17/18) bemerkten am Sonntag (05. Mai) um 22:00 Uhr einen brennenden Motorroller auf der Van-Gils-Straße. Sie eilten mit Feuerlöschern zum Brandort. Dort trafen sie auf drei Unbekannte, die sofort flüchteten. Dem 17-Jährigen gelang nach kurzer Verfolgung, einen der Drei (15) festzuhalten. Die Zeugen riefen sofort die Polizei und die Feuerwehr.

Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Motorroller einem 26-Jähriger gehört, der wenige Meter vom Brandort wohnt. Er hatte von dem Diebstahl seines Motorrollers noch nichts bemerkt. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf 900,-- Euro. Nach der Personalienfeststellung wurde der 15-Jährige der Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei sucht Zeugen, die zum Diebstahl, der Brandstiftung und zu den flüchtigen Tätern Angaben machen können. Hinweise an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: