Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher stieg über den Balkon ein - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Dieb kletterte von außen zur ersten Etage eines Seniorenheims an der Arnikastraße.

Der Wohnungsinhaber schlief am Freitagabend (12. April, 23.00 Uhr) bereits, als er Geräusche hörte. Der Senior (84) stand auf und versuchte einen etwa 20-jährigen Eindringling aus seiner Wohnung zu vertreiben. Dieser stieß den älteren Mann um. Er floh mit einer Armbanduhr, einer roten Geldbörse, einer braunen Schatulle und etwas Bargeld aus der Wohnung. Das Einbruchsopfer blieb unverletzt.

Der Erkennungsdienst stellte Hebelspuren an der Balkontür fest und sicherte Spuren an der Fassaden, die der Dieb beim Hochklettern hinterließ. Der 20-Jährige wird wie folgt beschrieben:

Etwa 160 - 165 Zentimeter groß (klein), sprach akzentfreies Deutsch und trug dunkle Jeans und ein Oberteil ohne Kapuze.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: