Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl, Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Erftkreis (ots) - Gegen 14:00 Uhr wurde am Samstagmittag (28.04.01) ein Lebensmittelmarkt auf der Richard-Betram-Straße in Brühl von einem bewaffneten Täter überfallen. Nach Geschäftsschluss war die zuletzt verbleibende Angestellte des Markte dabei, das Geschäft abzuschließen, als sie von dem Mann unter Vorhalt einer Pistole bedroht wurde. Er drängte die Angestellte zurück in das Ladenlokal und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem ihm Bargeld in nicht bezifferbarer Höhe übergeben wurde, schloss der Täter die Frau in einem Büroraum ein und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, etwa 175cm groß von auffallend kräftiger Statur mit Bauchansatz. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose, eine dunkelblaue Regenjacke mit einem goldenem Zeichen auf der Brust sowie eine blaue Baseballkappe. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise Erbittet das Kriminalkommissariat 21 in Hürth unter der Telefonnr. 02233 / 52 - 0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle Telefon: Tel: 02233/ 52-3400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: