Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf frischer Tat geschnappt/ Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei nahm zwei Autoaufbrecher fest. Sie luden gerade Diebesgut aus einem Transporter.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstagmorgen (23. Februar) um 01.45 Uhr zwei Personen an einem Transporter auf der Bonnstraße in Fischenich. Einer der Täter schlug die Scheibe der Hintertür ein. Sofort alarmierte der Mann über Notruf 110 die Polizei. Die Polizisten waren dadurch zügig am Tatort und stellten die Aufbrecher. Die beiden aus Rumänien stammenden Männer (beide 24) hatten keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der Haftrichter einen Untersuchungshaftbefehl für beide. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: