Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Wohnungseinbruch

      Erftkreis (ots) - Im Verlauf des Mittwochabend (21.3.)
brachen bisher unbekannte Täter in eine im Obergeschoss eines
Mehrfamilienhauses gelegene Wohnung in der Hürther Breitestraße
ein. Erbeutet wurden ein Mobiltelefon und ein Topf mit einer
unbekannten Anzahl von 5 DM-Stücken.
    Die Täter hatten sich in der Zeit von 18.30 bis 23 Uhr der
Hausrückseite genähert und einen Vorbau erklettert. Von dort
gelangten sie an das Küchenfenster der Wohnung, das aufgehebelt
und als Einstieg benutzt wurde.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: