Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fahrradfahrer wurde bei Alleinunfall schwer verletzt

    Erftkreis (ots) - Zeit: Samstag, 03.03.01, 23:20 Uhr     Ort: Pulheim-Brauweiler, Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Helmholzstraße

    Ein 18-jähriger Fahrradfahrer befuhr zur Unfallzeit einen Wirtschaftsweg zwischen Pulheim-Brauweiler und -Sinthern. Aus bislang nicht geklärter Ursache löste sich plötzlich eine Schraube des Lenkgestänges, worauf das Fahrrad nicht mehr lenkbar wurde. Der 18-Jährige kam daraufhin zu Fall. Mit dem Verdacht auf einen Schulterbruch wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: