Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kontrolle über ein Kleinkraftrad verloren - Pulheim-Stommeln

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstagabend (17. April) verlor der Fahrer eines Kleinkraftrades die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Zweirad stieß mit einem Fußgänger zusammen.

Der 18-Jährige war gegen 19.40 Uhr gemeinsam mit Bekannten auf der Straße Berlich in Richtung Venloer Straße unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine Bordsteinkante. Der 18-Jährige überschlug sich. Der Motorroller schleuderte über den Gehweg und prallte mit einem 60-jährigen Fußgänger zusammen. Er stürzte auf den Gehweg.

Ein Rettungswagen brachte den verletzten Fußgänger in ein Krankenhaus. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er hatte sich das Kleinkraftrad von einem Bekannten ausgeliehen und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: