Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer bei Schweißarbeiten - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag (03. März) um 09:00 Uhr brannten ein PKW und eine Hebebühne ab.

Ein 22-Jähriger hat an der Willy-Messerschmitt-Straße nach eigenen Angaben eine Halle gemietet. Darin befand sich eine selbst errichtete Hebebühne für PKW. Auf dieser hatte der Mann für Schweißarbeiten am Unterboden einen älteren PKW aufgebockt. Bei diesen Arbeiten kam es zum Brand des Fahrzeugs. Das Feuer dehnte sich auf die Hebebühne aus und beschädigte auch Teile der Halle. In der Nachbarschaft von ihm geholte Feuerlöscher halfen nicht, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Feuerwehr erschien und löschte. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: