Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

Erftkreis (ots) - Ort: Kerpen-Sindorf, Hüttenstraße Zeit: 7.2.2001, 18.30 Uhr Art: Unfall unter Alkoholeinwirkung Am Mittwochabend befuhr ein Pkw-Fahrer (57) die Hüttenstraße in Richtung Kerpener Straße. Im Straßenverlauf verlor der 57-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug; das Auto geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2000 DM. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers festgestellt. Nachdem ein Alkoholtest ein Ergebnis von 0,39 mg/l angezeigt hatte, wurde dem 57-Jährigen eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde sichergestellt. Ort: Bergheim, Landstraße 122 Zeit: 7.2.2001, 23.40 Uhr Art: Unfall mit Leichtverletztem Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Landstraße 122 wurde am Mittwochabend ein Pkw-Fahrer (22) leicht verletzt. Der 22-Jährige hatte, die Landstraße 122 in Richtung der Kreisstraße 22 fahrend, in Höhe der AS Bergheim-Süd an einer Rotlicht zeigenden Ampel anhalten müssen. Als er bei grünem Licht wieder anfuhr, unterschätzte ein in gleicher Richtung fahrender Autofahrer (28) die Fahrgeschwindigkeit des 22-Jährigen. Der 28-Jährige fuhr auf das Fahrzeugheck des Vorausfahrenden auf; der entstandene Sachschaden beträgt ca. 8000 DM. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 22-Jährige leicht verletzt; er wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Bergheim transportiert. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: