Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: «Verkehrssicherheitspreis 2001 – Sicher Rad fahren im Erftkreis»

      Erftkreis (ots) - Das Kommissariat Vorbeugung der
Kreispolizeibehörde Bergheim veranstaltet auch in diesem Jahr in
Kooperation mit dem Straßenverkehrsamt des Erftkreises, der
Verkehrswacht Erftkreis e.V. und der Kreissparkasse Köln den
Verkehrssicherheitspreis des Erftkreises.
    Schülerinnen und Schüler der Altersgruppe zwischen 10 und 14
Jahren sind aufgefordert, unter dem Thema «Sicher Rad fahren im
Erftkreis» Motive für einen Aufkleber zu entwerfen. Die Motive
sollen auf die besonderen Gefahren aufmerksam machen, denen Rad
fahrende Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr ausgesetzt
sind. Der beste Vorschlag soll als Aufkleber hergestellt werden.
Den Gewinnern winken attraktive Geldpreise.
    Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zur
Eröffnungsveranstaltung, am Dienstag, den 16.01.01 um 10.30 Uhr
am Schulzentrum in 50189 Elsdorf, Gladbacher Straße 139, auf dem
Vorplatz der Real- und Hauptschule begrüßen dürften.
    Der Verkehrssicherheitspreis steht unter der
Schirmherrschaft des Leiters der Kreispolizeibehörde Bergheim,
Herrn Werner Stump, der die Veranstaltung eröffnen wird.
    Wir möchten höflich darauf hinweisen, dass die Vorstellung
des Verkehrssicherheitspreises 2001 als Außenveranstaltung
geplant ist.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: