Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf: Verkehrsunfall mit Personenschaden und Trunkenheit

      Erftkreis (ots) - Ort: Elsdorf, Heppendorfer Str.(L 277),
Ortsausgang Heppendorf in Richtung Widdendorf
Zeit: Sonntag, 12.11.2000, 03:50 Uhr

    Trunkenheit im Straßenverkehr war offensichtlich die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer am Sonntagmorgen in Elsdorf-Heppendorf schwer verletzt wurde. Auf der Landstraße 277 zwischen Heppendorf und Widdendorf geriet der Pkw des 18-Jährigen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in einem angrenzenden Feld. Durch die alarmierten Rettungskräfte wurde der Mann aus seinem Fahrzeug befreit und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Als die unfallaufnehmenden Polizeibeamten den 18-Jährigen zum Unfallhergang befragten, wurden sie auf den Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes aufmerksam. Ein Atemvortest ergab einen Wert von 1,6 Promille, so dass ihm im Anschluss an eine ärztliche Behandlung eine Blutprobe entnommen wurde. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: