Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unter Alkoholeinfluss parkendes Auto gerammt - Bedburg

Bedburg (ots) - Ein 47-jähriger Autofahrer verlor am Montagabend (21. Dezember) auf der Feldstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte ein parkendes Auto. Die Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest.

Der 47-Jährige war um 22.05 Uhr auf der Feldstraße aus Richtung Adolf-Silverberg-Straße in Richtung Offenbachstraße unterwegs. Auf der nassen Fahrbahn geriet sein Auto ins Schleudern und rutschte gegen ein geparktes Auto. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das geparkte Auto gegen ein davor abgestelltes Fahrzeug geschoben. Während der Unfallaufnahme rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des Mannes. Sie nahmen ihn zur Blutprobe mit zur Wache und stellten seinen Führerschein sicher. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: