Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall bei ausgefallener Ampel

Elsdorf (ots) - Am Dienstag (10. November) fiel die Ampel an der Kreuzung der Bundesstraße 477 und der Landstraße 276 aus. Die Verkehrsteilnehmer auf der Landstraße wurden von gelbem Blinklicht gewarnt.

Eine 73-Jährige befuhr um 14.30 Uhr die Landstraße 276 aus Richtung Elsdorf-Grouven. Sie wollte über die Bundesstraße weiter in Richtung Bergheim-Thorr fahren. Auf der Bundesstraße fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 74-jähriger Mann mit seinem PKW in Richtung Düren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Sie wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von mehr als 35.000 Euro.

Nach dem Ampelausfall galt an dieser Kreuzung folgende Vorfahrtsregelung: Für die Verkehrsteilnehmer auf der Landstraße galt das Stoppzeichen und die Fahrzeugführer auf der Bundesstraße haben Vorfahrt (angezeigt durch das Vorfahrtszeichen).

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: