Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: In Verbrauchermarkt eingestiegen

Kerpen (ots) - Unbekannte Einbrecher kletterten durch das Dach eines Verbrauchermarktes an der Straße Am Wasserwerk in Kerpen. Sie flexten dazu das Metalldach auf. Die Täter hatten in der Nacht von Donnerstag zu Freitag (30. Oktober) ein Ziel vor Augen: Den Tresor im Verbrauchermarkt. Um dahin zu gelangen, kletterten sie auf das Dach und schnitten vermutlich mit einer Flex das Metalldach auf. Anschließend kletterten sich in das Geschäft und machten sich an dem Tresor zu schaffen. Dabei nutzten sich offensichtlich ebenfalls die Flex. Mit Bargeld aus dem Tresor in fünfstelliger Höhe flüchteten die Täter. Das Regionalkommissariat Kerpen hat zusammen mit Beamten des Zentralen Ermittlungsdienstes eine umfangreiche Spurensuche und -Sicherung veranlasst. Es werden Zeugen gesucht, die etwas zu verdächtigen Geräuschen oder zu beobachteten Fahrzeugen am Tatort sagen können, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: