Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Lkw-Reifen abmontiert und gestohlen - Frechen

Frechen (ots) - Unbekannte drangen zwischen Samstagabend (15. August) und Mittwochnachmittag (19. August) auf das Gelände einer Lkw- und Busfirma an der Europaallee ein. Die Täter stahlen montierte Zwillings- und Reservereifen von Lkw-Neufahrzeugen.

Um auf das Gelände zu gelangen, trennten die Einbrecher einen Metallgitterzaun auf der Seite eines angrenzenden Brachgeländes auf. Sie montierten von fünf Neufahrzeugen die hinteren von zwei Paar Zwillingsreifen und die Reservereifen mit Felgen ab. An vier weiteren Lkw fehlten ebenfalls die Reservereifen. Es handelt sich um Reifen der Marke Continental, Typ HDC1 315/80 R22,5.

Die Täter müssen ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert haben.

Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität der Täter oder dem Verbleib der gestohlenen Lkw-Reifen machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: