Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Aufwendiger Automatendiebstahl

Pulheim (ots) - Der Geldbehälter eines Papierautomaten war offensichtliches Ziel von Dieben. Sie führten eine aufwendige Demontage durch.

In der Zeit von Montag (27. Juli) bis Dienstag (28. Juli, 08.00 Uhr) erschienen Diebe auf dem Gelände einer SB-Waschanlage an der Hugo-Junkers-Straße. Am dortigen Technikgebäude versuchten sie einen Münzautomaten aufzubrechen. Das misslang und sie begaben sich zu einem circa 100x30x20 (H x B x T) weißen Papiertücherautomaten. An diesem können Kunden gegen Münzgeld Papiertücher erwerben. Nach vorliegender Spurenauswertung rissen die Täter den Automaten samt Befestigung aus der Wand. Hierzu haben sie als Hilfsmittel einen PKW und Seile oder ähnliches eingesetzt. Anschließend nahmen sie den Automaten mit. Ob sich Geld darin befand, ist nicht bekannt! Hinweise zu den Tätern oder der Tatausführung bitte an das Regionalkommissariat in Bergheim unter 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: