Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher auf frischer Tat gestellt - Kerpen

Kerpen (ots) - Der Besitzer eines Biergartens am Jahnplatz überraschte am Dienstagmorgen (14. Juli) Einbrecher im Biergarten. Er hatte sich mit Bekannten auf die Lauer gelegt, nachdem Unbekannte bereits in den Nächten auf den sechsten und zehnten Juli in den Biergarten eingebrochen waren.

Um 00.45 Uhr kletterten drei junge Männer an einer Laterne hoch auf das Dach des Biergartens. Während einer dort "Schmiere" stand, drangen die beiden anderen in den Kiosk ein. Als der Pächter die Polizei alarmierte, schlug der Täter auf dem Dach Alarm und rannte zu einem Mercedes, in dem noch zwei weitere Täter warteten. Sie fuhren in Richtung Rathaus davon. Der Pächter und seine Begleiter hielten die beiden anderen 18 und 19 Jahre alten Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Im Rahmen der Fahndung fanden Polizisten den Mercedes. Er stand verlassen vor dem Rathaus. Im Auto entdeckten sie den Personalausweis des 19-jährigen Einbrechers. In der Nähe des Autos stellten die Beamten den 18-jährigen Sohn des Fahrzeughalters. Alle drei Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Identitätsfeststellung mit zur Polizeiwache nach Kerpen genommen.

Sie mussten wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen werden.

Das Regionalkommissariat Kerpen hat die Ermittlungen nach den beiden noch flüchtigen Tatverdächtigen aufgenommen und prüft, ob die Täter auch für die Einbrüche in der Vergangenheit in Frage kommen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: