Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Stichflamme verursacht Brandverletzung - Wesseling

Wessling (ots) - Am Montag (19. Januar, 19:45 Uhr) wollte ein 29-jähriger Mann in der Ehlenstraße einen Kamin anzünden. Er benutzte nach eigenen Angaben einen flüssigen Kaminanzünder. Plötzlich kam es zu einer Stichflamme. Die Gardinen fingen Feuer. Das Feuer konnte durch anwesende Familienmitglieder gelöscht werden. Die Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Der 29-Jährige erlitt Brandverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: