Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Arztpraxis

Frechen (ots) - Bei einem Einbruch in eine Arztpraxis in Frechen hatten es die Täter auf neuwertige medizinische Geräte abgesehen.

Zwischen Dienstag (23. Dezember) und Samstag (27. Dezember) hebelten unbekannte Täter die Zugangstüren zur Arztpraxis an der Hauptstraße auf. Sie stahlen neuwertige medizinische Geräte. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 300.000 Euro. Die zum Teil bis zu 200 Kilogramm schweren Geräte wurden erst wenige Tage zuvor angeliefert. Zum Abtransport der Beute müssten die Täter ein Fahrzeug benutzt haben. Hinweise zum Fluchtfahrzeug und dem Verbleib der medizinischen Geräte nimmt das Regionalkommissariat in Kerpen unter der Rufnummer 02233/52-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: