Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Spenden aus Orgelpfeife gestohlen - Brühl

Brühl (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen zwischen dem 28. und 29. Mai in eine Kirche an der Straße Zum Sommersberg ein. Sie stahlen aus einer zu einer Spendendose umfunktionierten Orgelpfeife Spendengelder.

Mit der Orgelpfeife wurden während der Messen Spenden für die Orgel der Kirche eingesammelt. Die Täter drangen durch ein Fenster in die Kirche ein. Sie suchten einen kleinen Raum auf, in dem die Orgelpfeife mit den Spendengeldern aufbewahrt wurde und stahlen daraus das Geld. Die genaue Höhe der Beute ist nicht bekannt. Zeugen, die zwischen Mittwochnachmittag (28. Mai) und Donnerstagvormittag (29. Mai) verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Kirche gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat Brühl in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: