Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Frühstückswurst und Käse aus Kindergarten gestohlen

Bedburg (ots) - Nichts zu holen ist in Kindergärten. Einbrecher schrecken dennoch nicht davor zurück, den Kindern die Wurst und den Käse für das Frühstücksbrot zu stehlen.

In einen Kindergarten in Bedburg "Am Pützbach" wurde am Wochenende (25. - 28. April) in der Zeit von Freitag 17.00 Uhr und Montag 07.00 Uhr eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam durch ein rückwärtig gelegenes Fenster in das Gebäude ein. Sie richteten weiteren Schaden in dem Gebäude an, um Schränke und Behältnisse zu öffnen. Neben einer sehr geringen Menge Bargeld stahlen sie aus dem Kühlschrank in der Küche Lebensmittel, Wurst und Käse. Hinweise zu den Tätern, die die Frühstückswurst aus dem Kindergarten stahlen bitte an das Regionalkommissariat Bergheim unter 02233-52-0.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: