Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080223 - 0224 Innenstadt: Zwei Kundgebungen friedlich zu Ende gegangen

Frankfurt (ots) - In der Innenstadt haben am Samstag zwei Kundgebungen stattgefunden, die am Nachmittag friedlich zu Ende gingen. "Gegen die Abspaltung des Kosovo" hatte der Zentralrat der Serben in Deutschland in der Zeit zwischen 13.00 und 15.00 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Paulsplatz aufgerufen. Die Veranstaltung ging planmäßig ohne Zwischenfälle zu Ende. Gegen 15.00 Uhr versammelten sich etwa 120 Kurden an der Bockenheimer Warte, um gegen den Einmarsch der türkischen Armee im Nordirak zu demonstrieren. Zu dieser Veranstaltung hatte das "Mesopotanische Kulturzentrum Frankfurt" aufgerufen. Die Kundgebung ging gegen 16.00 Uhr ebenfalls friedlich zu Ende. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: