Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tauchausrüstungen aus Tauchschule gestohlen

    Erftstadt (ots) - Zwischen Montag (05. November), 20.15 Uhr und Dienstag  (06. November), 13.45 Uhr drangen Unbekannte in eine Tauchschule auf der Daimlerstraße ein. Im Gebäude wurden Türen und verschlossene Behältnisse aufgebrochen. Gestohlen wurde eine geringe Menge Bargeld, Taucheranzüge und Tauchzubehör im Wert von mehreren tausend Euro. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Kerpen, Telefon 02237-973020.

    


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: