Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Ennepetal (ots) - In der Nacht zum 11.08.2007 wird auf der Straße Stüting eine Gartenhecke und ein Zaun angefahren und beschädigt. Am Unfallort finden die Beamten mehrerer Fahrzeugteile auf, die von einem roten Pkw Mitsubishi Carisma Baujahr 1995 - 1999 stammen. Der Schaden beträgt etwa 600 Euro. Am 12.08.2007, gegen 17.05 Uhr, muss eine 76-jährige Ennepetaler mit einem Pkw VW Golf auf der Straße Hülsenbecke in Höhe des Skaterparkes einem von der Mittelstraße kommenden Lkw ausweichen. Bei diesem Manöver erfasst der VW einen Fußgänger, wobei der Geschädigte zu Boden stürzt und sich eine schwere Beinverletzung zuzieht. Ein Rettungswagen bringt den 72-jährigen aus Schwelm zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. In beiden Fällen flüchten die Verursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: