Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raubüberfall auf Spielhalle in Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag (04.11.2007) um 00.50 Uhr wurde in Hürth-Efferen auf der Bachstraße eine Spielhalle überfallen. Drei mit Tüchern vermummte Täter betraten die Spielhalle, bedrohten den 69-jährige Angestellten mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit mehreren Hundert Euro flüchteten die Täter über die Bachstraße in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht drei cirka 25 Jahre alte Männer mit normaler Statur. Zwei Täter werden als recht klein beschrieben (ca. 160 cm) der dritte soll dagegen recht groß gewesen sein (ca. 190 cm). Sie sprachen in gebrochenem Deutsch trugen dunkle Kleidung und einer führte ein Messer mit sich. Das Kriminalkommissariat 21 bittet Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: