Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CSU-Landesgruppe

18.10.2001 – 14:57

CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Schmidt: Die Geheimdienste müssen verstärkt verden

    Berlin (ots)

Zur Forderung der Grünen, die Geheimdienste schrittweise aufzulösen erklärt der außenpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Christian Schmidt:

    Die Absicht der Grünen, die Geheimdienste schrittweise aufzulösen, ist angesichts der aktuellen Sicherheitslage und neuer Bedrohungen heller Wahnsinn.

    So etwas kann nur jemand fordern, den die eigene Ideologie mit Blindheit geschlagen hat. Man muss die Hoffnung aufgeben, dass sich die Grünen jemals aus dem Gestrüpp ihrer eigenen "schiefen" Weltsicht entwirren können.

    Wir müssen im Gegenteil unsere Geheimdienste - den Verfassungsschutz, den Bundesnachrichtendienst und den militärischen Abschirmdienst - substantiell verstärken. Wer dauernd von präventiver Sicherheit redet, aber nichts dafür tut, muss wissen, dass funktionsfähige und nicht bis zur Handlungsunfähigkeit hin kontrollierte Geheimdienste unerlässlich sind.


ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Tel.: 030/227-52138/52427
Fax:  030/227-56023

Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CSU-Landesgruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung