Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DIE ZEIT mehr verpassen.

20.03.2007 – 12:36

DIE ZEIT

ZEIT-Literatur-Sonderbeilage zur Leipziger Buchmesse 2007
Bücherfrühling auf 64 Seiten

    Hamburg (ots)

Zur Leipziger Buchmesse (22. bis 25. März 2007) erscheint eine 64-seitige ZEIT-Literatur-Beilage. Sie liegt der ZEIT Nr. 13 vom 22. März 2007 bei.

    Eine Auswahl der vorgestellten Bücher:

    Belletristik Ingo Schulze: "Handy" - Mit seinem Erzählungsband ist der listenreiche Erzähler wieder auf dem Höhepunkt seines Könnens; Agota Kristof: "Irgendwo" - Die schweizerisch-ungarische Autorin hat heiter desillusionierte Kürzesttexte von großer Eindringlichkeit und Intensität geschrieben; J.D. Salinger: "Franny und Zooey" - Alle reden über Salingers "Fänger im Roggen". Dabei ist "Franny und Zooey" viel schöner; Richard Yates: "Easter Parade" - Der Amerikaner erweist sich in diesem Roman wieder einmal als Meister des trunkenen Realismus.

    Kinder- und Jugendbuch Kevin Brooks: "Kissing the Rain" - Der Jugendliteratur-Preisträger schreibt einen sprachmächtigen Thriller für Jugendliche; Crockett Johnson: "Der Zauberstrand" -  Eine der schönsten (Wieder-)Entdeckungen im Bilderbuch bringt die ursprünglichen Skizzen des Autors ans Tageslicht.

    Politisches Buch John Lewis Gaddis und Bernd Stöver: "Der Kalte Krieg" - Die Geschichte des Kalten Krieges aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven; Ralph Giordano: "Erinnerungen eines Davongekommenen" - Der Autor blickt zurück auf ein leidvolles und leidenschaftliches Dasein unter den Deutschen; Wolfgang Leonhard: "Meine Geschichte der DDR" - Der Autor zieht eine persönliche Bilanz.

    Sachbuch Amartya Sen: "Die Identitätsfalle" - Mit der Autorität des Nobelpreisträgers, der Ironie des Intellektuellen und der Erfahrung des Weltbürgers plädiert der Autor für die vielfältigen Zugehörigkeiten eines jeden Menschen; Christina von Braun und Bettina Mathes: "Verschleierte Wirklichkeit" - Die Autorinnen lüften den Schleier, der Orient und Okzident trennt.

    DIE ZEIT ist auf der Leipziger Buchmesse in Halle 3/Stand D-101     präsent.

    Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de

Pressekontakt:
Elke Bunse
DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 217
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail:  bunse@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell