PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DIE ZEIT mehr verpassen.

11.03.2004 – 12:05

DIE ZEIT

Marion Dönhoff Preis 2004 für "Menschen, die wissen, worum es geht" zum zweiten Mal ausgelobt

Hamburg (ots)

DIE ZEIT, die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd
Bucerius und die Marion Dönhoff Stiftung vergeben in diesem Jahr zum
zweiten Mal den "Marion Dönhoff Preis für internationale
Verständigung und Versöhnung" im Sinne Marion Dönhoffs an "Menschen,
die wissen, worum es geht". Mit dem Preis wollen Redaktion und Verlag
das Andenken an Marion Dönhoff wach halten. Am 11. März 2002 starb
Marion Gräfin Dönhoff im Alter von 92 Jahren. Für DIE ZEIT war sie
ein großes Vorbild, sie hat die Wochenzeitung stark geprägt.
Die diesjährige Preisverleihung findet statt am 1. Advent, 28.
November 2004, kurz vor Marion Dönhoffs Geburtstag am 2. Dezember.
Verliehen werden ein Hauptpreis in Höhe von 20.000 Euro und ein
Förderpreis in Höhe von 10.000 Euro. Der Hauptpreis ist bestimmt für
Menschen oder Institutionen, die im besonderen Maße zur
internationalen Verständigung und Versöhnung beitragen. Der
Förderpreis zeichnet Menschen aus, die ein besonders
unterstützungswertes Projekt betreiben, das zur internationalen
Verständigung und Versöhnung beiträgt.
ZEIT-Leserinnen und -Leser sind aufgefordert, sich an der Suche
nach Preisträgern für den Marion Dönhoff Preis 2004 zu beteiligen.
Die Jury, bestehend aus Weggefährten der Gräfin, wählt Haupt- und
Förderpreisträger aus den eingegangenen Vorschlägen aus. Zur Jury
gehören der Soziologe Lord Dahrendorf, Janusz Reiter, erster
polnischer Botschafter in Bonn nach der Wende, Bundeskanzler a. D.
und ZEIT-Mitherausgeber Helmut Schmidt, der deutsch-amerikanische
Historiker Fritz Stern, Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a.
D., sowie Theo Sommer (DIE ZEIT), Manfred Lahnstein (ZEIT-Stiftung)
und Hermann Graf Hatzfeldt (Marion Dönhoff Stiftung).
Bitte senden Sie Ihre Vorschläge (Einzelpersonen oder Projekte)
bis zum 30. April 2004 an:
DIE ZEIT, Irene Brauer, Stichwort: Marion Dönhoff Preis, Speersort
1, 20095 Hamburg
Weitere Informationen: http://www.zeit.de/2004/doenhoff-preis

Kontakt:

Iliane Weiß
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 32 80 - 344, Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: weiss@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DIE ZEIT
Weitere Storys: DIE ZEIT