Wiener Städtische Allgemeine Versichererungs AG

ots Ad hoc-Service: Wiener Städt. Allg. Vers. Wiener Städtische: Letter of Intent mit PBK-Bank

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Wien (ots Ad hoc-Service) - Die Wiener Städtische Allgemeine Versicherung und die polnische PBK-Bank (Powszechny Bank Kredytowy SA w Warzawie) planen die Verschmelzung der Versicherungsunternehmen Heros und TU PBK. Ein Letter of Intent wurde am 24. Februar 2000 in Warschau unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, ein Versicherungsunternehmen zu schaffen, das zu den führenden Gesellschaften auf dem polnischen Sachversicherungsmarkt gehört. Die Wiener Städtische wird dabei ihre Erfahrung im Versicherungsbereich einbringen, die PBK als eine der größten Banken Polens ihr Know-How im Finanz-Dienstleistungsbereich. Die Beschlussfassung über den Merger soll bis Ende Juni 2000 erfolgen. Die PBK ist 100 Prozent-Eigentümer an der TU PBK, die Wiener Städtische hält an der Heros 71 Prozent. TU PBK und Heros können in den letzten Jahren eine dynamische Entwicklung am polnischen Sachversicherungsmarkt vorweisen.

    Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Mag. Tosca Purr, Tel.: (01) 531 39-1027 DW, e-mail: t.purr@staedtische.co.at

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: Wiener Städtische Allgemeine Versichererungs AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiener Städtische Allgemeine Versichererungs AG

Das könnte Sie auch interessieren: