Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

28.05.2019 – 15:52

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

Einladung zum Sprachenfest 2019 in Dachau und München

35 Schüler-Teams messen sich vom 3. bis 5. Juni in Dachau und München im Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Beim 28. Sprachenfest müssen die 12- bis 16-jährigen Jugendlichen ihr Können live und vor Publikum unter Beweis stellen. Über 1.300 Teams mit mehr als 7.000 Schülern aller Schulformen aus ganz Deutschland sowie den deutschen Auslandsschulen hatten sich 2019 am Wettbewerb beteiligt. Beim Sprachenfest präsentieren die qualifizierten Teams ihre Theaterstücke und Filme, mit denen sie in der Landesrunde überzeugten. Als Sprachen sind Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Latein vertreten - einige Beiträge sind mehrsprachig. Die Darbietungen bewertet eine Expertenjury.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur feierlichen Preisverleihung mit dem bayerischen Kultusminister Michael Piazolo beim Sprachenfest 2019 sind Medienvertreter herzlich eingeladen am:

Mittwoch, den 5. Juni 2019, von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im

Plenarsaal der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Alfons-Goppel-Straße 11

80539 München

Es besteht die Möglichkeit für Interviews, Foto- und Filmaufnahmen. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die Teilnehmer im Rahmen der Eröffnung am 3. Juni ab 17.00 Uhr in der St. Jakobskirche in Dachau und bei der Präsentation der Beiträge am 4. Juni von 09.00 bis 14.00 im Josef-Effner-Gymnasium Dachau zu treffen. Wenn Sie daran Interesse haben, bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

Bitte teilen Sie uns mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Kaul, Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Tel.: 01573/ 932 46 67

E-Mail: elke.kaul@bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Über den Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen gehört zu den traditionsreichsten Schülerwettbewerben in Deutschland. Seit 1979 fördert er junge Menschen, die andere Sprachen und Kulturen auf neue Art entdecken wollen. Beim Wettbewerb geht es nicht nur um Grammatik- und Vokabelwissen. Ebenso wichtig sind Offenheit, Kreativität und Lust am Argumentieren.

www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Über Bildung & Begabung

Bildung & Begabung ist das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder. Seine Wettbewerbe und Akademien helfen Jugendlichen, ihre Stärken zu entfalten - unabhängig davon, auf welche Schule sie gehen oder aus welcher Kultur sie stammen. Außerdem unterstützt Bildung & Begabung Lehrer, Eltern und Schüler mit umfangreichen Informations- und Vernetzungsangeboten wie der Fachtagung "Perspektive Begabung" oder dem Online-Portal www.begabungslotse.de. Bildung & Begabung ist eine Tochter des Stifterverbandes. Förderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Kultusministerkonferenz. Schirmherr ist der Bundespräsident.

www.bildung-und-begabung.de

Medienkontakt Bildung & Begabung: 
Matthias Bunk
Projektleiter Kommunikation
Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH
Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn
Tel.: (02 28) 9 59 15 - 61, Fax: (02 28) 9 59 15 - 19
E-Mail: presse@bildung-und-begabung.de
Internet: www.bildung-und-begabung.de

Social Media
www.facebook.com/BildungBegabung
www.twitter.com/BildungBegabung
www.twitter.com/Begabungslotse
www.instagram.com/BildungBegabung

Eingetragen beim Registergericht Amtsgericht Essen, HRB 22445
St.-Nr.: 206/5852/0244
Geschäftsführer: PD Dr. Elke Völmicke, Prof. Dr. Andreas Schlüter