Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität Koblenz-Landau mehr verpassen.

Universität Koblenz-Landau

Einzug der individualisierten Medizin in der Wiederherstellungschirurgie - Pressemitteilung der Universität Koblenz-Landau

Einzug der individualisierten Medizin in der Wiederherstellungschirurgie

Vortrag im Rahmen des MTI-Kolloquiums der Universität in Koblenz

Neben der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen hat die Wiederherstellungs-Chirurgie für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie eine große Bedeutung. Dies gilt sowohl für die Behandlung von Verletzungen und Frakturen des Gesichtsschädels als auch für die Therapie von Tumoren im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich. Zur Wiederherstellung der Kaufunktion werden dentale Implantate eingebracht. Im Rahmen der Operationsplanung wird bei komplexen anatomischen Verhältnissen die dreidimensionale Planung am Bildschirm vorgenommen. Diese Planung wird dann durch Verwendung spezieller Schablonen in die konkrete Operations-Situation umgesetzt. Problematisch hierbei ist die Summation von Ungenauigkeiten, die letztendlich die aufwendige Planungsmethode in Frage stellt.

In seinem Vortrag am 24. Oktober 2017 ab 18 Uhr wird Prof. Dr. Dr. med. Richard Werkmeister, Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, auf dieses Themenfeld eingehen. Der Vortrag findet im Gebäude H, Hörsaal H 009 an der Universität in Koblenz statt. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartnerinnen:

Prof. Dr. Karin Gruber

MTI Mittelrhein

Institut für Medizintechnik und Informationsverarbeitung

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Universitätsstr. 1

56070 Koblenz

Tel.: 0261 / 287 - 2402

E-Mail: gruber@uni-koblenz.de

Dr. Birgit Förg

Leitung Referat Öffentlichkeitsarbeit

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Universitätsstr. 1

56070 Koblenz

Tel.: 0261 / 287 - 1766

Email: foerg@uni-koblenz-landau.de

Dr. Birgit Förg
Universität Koblenz-Landau
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Tel.: 0261 287 1766
E-Mail: foerg@uni-koblenz-landau.de
Weitere Storys: Universität Koblenz-Landau
Weitere Storys: Universität Koblenz-Landau
  • 18.10.2017 – 12:27

    Trauer am Arbeitsplatz - Neuer Kooperationspartner an der Universität in Koblenz

    Trauer am Arbeitsplatz Neuer Kooperationspartner an der Universität in Koblenz Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) am Koblenzer Campus der Universität Koblenz-Landau, das von Prof. Dr. Harald von Korflesch, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung der Universität Koblenz-Landau, in Zusammenarbeit mit der ...

  • 17.10.2017 – 15:39

    Lauter erste Sätze - Pressemitteilung der Universität Koblenz-Landau

    Lauter erste Sätze. Eine Geschichte des Bildungsromans Vortrag im Rahmen des kulturwissenschaftlichen Kolloquiums an der Universität in Koblenz Prof. Dr. Rolf Selbmann absolvierte sein Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München vor allem im Fach Germanistik, studierte aber auch Geschichte, Kunstgeschichte, Sozialwissenschaften, Psychologie, Journalistik ...

  • 17.10.2017 – 15:13

    Die Sekunde vor dem Tod - Pressemitteilung der Universität Koblenz-Landau

    Die Sekunde vor dem Tod Vortrag im Rahmen des kulturwissenschaftlichen Kolloquiums an der Universität in Koblenz Prof. Dr. Stefan Neuhaus, seit 2012 Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, nähert sich dem Thema der öffentlichen Ringvorlesung Anfangen und aufhören aus literaturwissenschaftlicher Perspektive. Er ...