Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

09.05.2007 – 16:51

WDR Westdeutscher Rundfunk

Europas Medienpreis CIVIS 2007: Preisverleihung im Auswärtigen Amt - 20 Radio- und Fernsehbeiträge aus Europa sind nominiert

    Berlin (ots)

Europas Medienpreis CIVIS für Integration und kulturelle Vielfalt wird am Donnerstag (10. Mai) im Auswärtigen Amt vergeben. 20 Radio- und Fernsehbeiträge sind in sechs Kategorien nominiert. Mit CIVIS werden Beiträge ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise mit den Themen Integration und kulturelle Vielfalt beschäftigen und geeignet sind, das friedliche Zusammenleben in der europäischen Einwanderungsgesellschaft zu fördern. Schirmherren sind Bundespräsident Horst Köhler und der Präsident des Europäischen Parlaments Hans-Gert Pöttering. Durch die Preisverleihung führt Tagesthemen-Moderator Tom Buhrow.

    Die Auszeichnungen werden von EU-Parlamentspräsident Pöttering, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung Maria Böhmer, ZDF-Intendant Markus Schächter, WDR-Intendantin Monika Piel, RBB-Intendantin Dagmar Reim, EBU-Präsident Fritz Pleitgen und der Schauspielerin Suzanne von Borsody überreicht.

    Der CIVIS Fernsehpreis wird in den Bereichen Unterhaltung und Information vergeben. Der CIVIS Radiopreis für deutschsprachige Programme ist erstmals innerhalb der gesamten Europäischen Union und der Schweiz ausgeschrieben. Das Preisgeld für alle CIVIS Auszeichnungen beträgt insgesamt 41.000 Euro.

    Europas Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Der Westdeutsche Rundfunk hatte die Auszeichnung 1987, stellvertretend für die ARD, zusammen mit der damaligen Ausländerbeauftragten Liselotte Funcke und der Freudenberg Stiftung als "Preis für Verständigung mit Ausländern" ins Leben gerufen.

    Festakt und Verleihung des CIVIS Medienpreises werden im Fernsehen übertragen:

    Das Erste: 10. Mai, 23.15 - 00.15 Uhr RBB: 10. Mai, 00.00 - 01.00 Uhr 3Sat: 12. Mai, 14.30 - 15.30 Uhr WDR-FS: 14. Mai, 10.45 - 11.45 Uhr 17. Mai, 09.30 - 10.30 Uhr

    Außerdem im Programm der Deutschen Welle (DW TV world) weltweit.

    Weitere Infos unter www.civismedia.eu

Pressekontakt:
Uwe-Jens Lindner, WDR Pressestelle
Telefon 0221/220-8475, uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell