WDR Westdeutscher Rundfunk

Rick und Olli // Drehstart für die WDR- Kinder- und Familien-Comedy mit Ingo Naujoks und Jürgen Tarrach

    Köln (ots) - 3. 11.2005. Was passiert, wenn sich zwei liebenswerte Chaoten als Hotelboys in einem Luxushotel verdingen? Jedenfalls nicht Dienst nach Vorschrift. Stattdessen wird die ultimative Schuhputzkanone erfunden, der Chefkoch mit tränentreibenden Speisen beglückt und ein wohlbehüteter Junge kann endlich einmal richtig lachen.

    Am 2. November haben die Dreharbeiten zur Kinder- und Familien- Comedy „Rick und Olli“ begonnen. Inszeniert wird die sechsteilige Reihe von Stefan Lukschy („Pinky und der Millionenmops“, „Bernds Hexe“); das Buch schrieben Christos Yiannopoulos und Stefan Lukschy.

    Die Reihe knüpft an beliebte Slapstick-Klassiker wie Dick und Doof oder Pat und Patachon an, schickt seine tollpatschigen Helden aber auf seinen unkonventionellen Wegen direkt ins Hier und Jetzt. Ingo Naujoks (Wir können auch anders, Mr. Blues Man, TATORT) und Jürgen Tarrach (Wambo, Der Krieger und die Kaiserin, Late Show) verkörpern mit Slapstick, Wortwitz und kindlichem Charme das neue Komikerpaar „made in Germany“ - und stehen dafür zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

    Jürgen Tarrach ist der gutmütige Rick, Ingo Naujoks ist der quirlige Olli. Rick und Olli leben in einer perfekten Symbiose: Der eine hat die Visionen, der andere macht die Arbeit. Wo die beiden Freunde auftauchen, ist Anarchie. Die zwei wollen keinen Ärger, steuern aber unausweichlich in die Katastrophe und lassen unterwegs kein Fettnäpfchen aus. Chronisch klamm und mit kindlichem Gemüt versuchen sie sich in der vernunftgeprägten Welt als Detektive, Haussitter oder Lehrer über Wasser zu halten. Und entkommen dem Chaos, das sie verursachen, immer nur als lachende Dritte, weil sie einfach von Glück gesegnet sind.

    Rick & Olli ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD unter der Federführung der WDR-Programmgruppe Familie. Produziert wird die Comedey-Reihe von der Frankfurter Produktionsfimra U5, Produzenten: Karl-Eberhard Schäfer, Norbert Walter. Gedreht wird bis Mitte Dezember in Köln und Umgebung. Der Sendetermin für die Reihe ist für das kommende Jahr im Ersten und im KiKa geplant.

    Redaktion: Wolfgang Wegmann/Siegmund Grewenig.

Pressekontakt: WDR-Pressestelle, Barbara Feiereis, Tel 0221-220.2705, barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: