WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Der Dom ist die Seele Aachens
Donnerstag, 5. Mai 2005
18.10 bis 18.40 Uhr

    Düsseldorf (ots) - WDR Fernsehen / Der Dom ist die Seele Aachens / Donnerstag, 5. Mai 2005 / 18.10 bis 18.40 Uhr

Der Dom ist die Seele Aachens Das Gotteshaus unter dem Hakenkreuz

Eine Dokumentation von Gesa Hollermann und Marc Winter

    Als im 2. Weltkrieg die Bombenangriffe auch auf Aachen begannen, gründeten Aachener Jugendliche 1941 die Domwache. Junge Leute, die sich aus der Schule kannten, übernachteten im Dom, um das durch die Bomben entstehende Feuer rechtzeitig löschen zu können.

    Eindrucksvoll berichten ehemalige Mitglieder der Domwache in der 30- minütigen Dokumentation von Gesa Hollermann und Marc Winter über die Nächte, die sie im Dom verbrachten und über ihren Widerstand gegen eine Evakuierung aus Aachen.

    1937 nahmen mehr als 800.000 Menschen an der Heiligtumsfahrt in Aachen teil, einer zweiwöchigen Wallfahrt, die vom Aachener Dom ausgeht. Für viele der Teilnehmer eine Form des „stummen Protestes“ gegen das Nazi-Regime.

    Der Film zeigt zum Teil noch nicht veröffentlichtes Bild- und Filmmaterial vom Aachener Dom, kombiniert mit den Erinnerungen von Zeitzeugen.

    Nach dem Krieg wird dann der Domschatz wieder nach Aachen gebracht, die Kriegsschäden werden behoben, der Wiederaufbau und die Renovierung des Doms beginnen. Das "ewige Bauwerk" hat auch den 2. Weltkrieg überstanden.

(Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Redaktion: Ulrike Wischer, Studio Aachen

Rückfragen: Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf Telefon: 0211/8900-506

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: