Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

09.01.2005 – 13:00

WDR Westdeutscher Rundfunk

Sperrfrist Sonntag, 9. Januar 2005, 24.00 Uhr // Bis zu 30 Prozent billiger, aber Versandkosten oft unklar – WDR 2-Sendung "Quintessenz testet Preisdatenbanken im Internet"

    Köln (ots)

Köln - Vor einer größeren Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall der Preisvergleich im Internet: Das ist das Ergebnis eines Tests von 14 Preisdatenbanken durch die Verbrauchersendung Quintessenz (WDR 2, montags bis samstags 14.30 bis 15 Uhr). Für vier unterschiedliche Produkte – zwei Digitalkameras und zwei DVD-Recorder - sollten die Preisdatenbanken den günstigsten Preis finden - und der sollte möglichst unter den Preisen der großen Elektronikmärkte liegen. Bei drei Produkten klappte das gut: Die Preise fielen fast durchweg erheblich günstiger aus als im Fachhandel. Der größte Preisvorteil war beim teureren DVD-Recorder drin: Die Preisdatenbanken erzielten bis zu 275 Euro Ersparnis gegenüber dem Ladenpreis - 30 Prozent billiger. Nicht viel gebracht haben die Internet-Preissucher allerdings bei einer der beiden Digitalkameras. Zwar lagen die meisten Angebote knapp unter dem Ladenpreis von rund 140 Euro. Doch die Versandkosten fraßen den Preisvorteil wieder auf. Hier liegt auch das größte Manko fast aller Preisdatenbanken: Die Versandkosten sind, wenn überhaupt, oft nur ungenau angegeben. So werden in vielen Fällen lediglich die Versandkosten bei Vorkasse genannt; die Kosten für die Bezahlung per Nachnahme tauchen dagegen bei den wenigsten Suchmaschinen auf. Die tatsächlichen Kosten für den Versand lassen sich oft erst nach langwierigem Suchen ermitteln – oder kurz bevor die Bestellung abgeschlossen ist. Dagegen nennen die beiden Testbesten – idealo.de und evendi.de - die Versandkosten meist auch für unterschiedliche Zahlungsarten.

Mehr zum Preisdatenbanken-Test am Montag, den 10. Januar 2005, in der Quintessenz auf WDR 2(14.30 bis 15 Uhr) und im WDR-Fernsehen in der Sendung Markt (22.00 bis 22.30 Uhr). Die ausführlichen Ergebnisse des Tests sind auch nachzulesen im Internet unter www.wdr2.de und www.wdr-markt.de

Kontakt Uwe-Jens Lindner, WDR Pressestelle Telefon 0221 / 220 - 8475 oder 0172 - 253 79 62

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell