WDR Westdeutscher Rundfunk

DVB-T-Sender am Standort Langenberg wird am 21. September 2016 kurzzeitig abgeschaltet

Köln (ots) -

Wegen Reparaturarbeiten an der Flugwarnbeleuchtung am Sender 
Langenberg wird der DVB-T Empfang am 21.09.2016 zwischen 11:00 Uhr 
und 11:30 Uhr zeitweise unterbrochen sein.

Sollten die Arbeiten aufgrund der Witterungsbedingungen nicht möglich
sein, ist der 22.09.2016 als Ausweichtermin vorgesehen. 


Betroffen sind folgende Kanäle und Programme:

Fernsehen
DVB-T Kanal 25 (WDR Do/E, MDR, NDR, SWR)
DVB-T Kanal 48 (Das Erste, arte, phoenix, einsfestival)
DVB-T Kanal 29 (RTL, RTL2, Super RTL, VOX)
DVB-T Kanal 52 ( Eurosport, RTL Nitro, Sixx, Tele5)
DVB-T Kanal 55 (Kabel 1, N24, ProSieben, Sat1)
DVB-T Kanal 35 (ZDF, 3Sat, zdf info, zdf neo, KiKa)
DVB-T Kanal 46 (WDR D /Dui/ Wu, MDR, NDR, SWR)
DVB-T2 HD Kanal 43 (ARD , ZDF , RTL ,Sat1 , Pro Sieben, VOX) 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 / 220 7100
Email: wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: