WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR3 und Stadt Herne präsentieren: 40. TAGE ALTER MUSIK IN HERNE - Vorverkauf startet

Köln (ots) -

   Die TAGE ALTER MUSIK IN HERNE sind Pionier und Leitfestival der 
Alten Musik in Deutschland. Das Kulturradio WDR3 und die Stadt Herne 
feiern die 40. Jubiläumsausgabe vom 12. bis 15. November mit dem 
Thema "Kult" in zehn Konzerten und hochkarätigen Künstlern aus ganz 
Europa. WDR 3 ist programmverantwortlich und sendet alle Konzerte. 
Der Vorverkauf beginnt am 21. September, Karten sind über ProTicket 
erhältlich.

Kult, Riten, Moden und Idole durch sieben Jahrhunderte 
Das sorgsam von WDR 3-Fachredakteur Dr. Richard Lorber kuratierte 
Programm spürt in der Alten Musik Kulte, Moden und Hypes vom 
Mittelalter bis Frühromantik auf. Dazu gehört der Starkult um den 
Wundergeiger Paganini, das Komponisten-Idol Corelli, die musikalische
Verehrung eines Heiligen im Mittelalter, der im heutigen Ruhrgebiet 
wirkte oder der Herrscherkult um den französischen Sonnenkönig ebenso
wie die barocke Türkenmode in Frankreich oder die kultischen Gesänge 
irischer Totenklagen. 

Internationale und Stars der Alten Musik Szene wie Le Concert 
Spirituel, La Grande Chapelle, L'arte del mondo, das Elbipolis 
Barockorchester und spannende Newcomer wie die jüngst mit dem 
Diapason d'Or ausgezeichnete Geigerin Chouchane Siranossian sind mit 
Exklusivprogrammen eingeladen. Abschließendes Glanzlicht ist die 
moderne Erstaufführung eines barocken Chart-Stürmers, der Oper 
"Camilla" von Giovanni Bononcini am 15. November. 

Die Stadt Herne veranstaltet vom 13. bis 15. November parallel eine 
internationale Musikinstrumenten-Messe mit Blas- und 
Saiteninstrumenten der Alten Musik und ein Werkstattkonzert am 14. 
November. Auf dieser Messe sind außerdem Verlage und 
Musikalienhandlungen vor Ort.

Weitere Informationen und die WDR 3-Sendetermine finden Sie im 
Internet unter wdr3.de, tage-alter-musik.de und über das WDR 
Hörertelefon unter 0221-56789 333. 

Fotos unter ARD-Foto.de 

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de
 

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221-220-7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: