WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 1. Dezember 2001, 18.20 bis 18.50 Uhr

    Köln (ots) -
    
    Hier und Heute unterwegs
    Die WDR Reportage
    
    Leben im Dreivierteltakt
    Eine Reportage von Julia Horn
    
    Die Schuhsohlen werden mit der Bürste aufgeraut.Die Ohrringe hat
sie sich mit Uhu befestigt. Noch eine Stunde bis zum Start. Ihre
Nerven sind zum Zerreissen gespannt: Roman Frieling und Pamela Jung
aus Wuppertal wollen endlich die Deutsche Meisterschaft in den
Standardtänzen gewinnen. Letztes Jahr, bei den lateinamerikanischen
Tänzen, haben sie es schon geschafft.
    
    Dass das Tanzlehrerpaar selbst nach so vielen Jahren bis zum
Umfallen trainiert, ist selbstverständlich. Es handelt sich
schließlich um Hochleistungs-Sport. Jetzt, im Training, können sie
ihrem Ärger über Patzer noch Luft machen. Bei der Meisterschaft aber
werden sie ein Dauerlächeln aufsetzen. Die Konkurrenz muss
ausgeschaltet , die Herzen der Jury und der Zuschauer gewonnen
werden. Für jeden Tanz nur 45 Sekunden Zeit, fünf Paare erreichen das
Finale und beim Walzer sind sie dann ganz allein und sehr bei sich.
    
    Roman Frieling und Pamela Jung haben eine Tanzschule in Wuppertal
und bringen Otto Normaltänzer Quick Step und Foxtrott bei. Da geht es
nicht um Perfektion, sondern um das Vergnügen an den eleganten
Bewegungen zu zweit. Und nebenbei trainieren sie auch Profitänzer.
Standardtanz muss reifen, sagt das Tanzpaar. Perfektion kommt erst
mit den Jahren, wenn der eine Körper den anderen ganz und gar
auswendig gelernt hat. Genauer vielleicht als bei der Liebe. Und wie
geht es der Liebe, wenn man 24 Stunden am Tag alles teilt? Ein
Marathon der Zweisamkeit  -  ein Leben im Dreivierteltakt?
    
    
    Redaktion: Georg Ossenbach
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn,
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: