WDR Westdeutscher Rundfunk

Der Besuch - Russlands Präsident Putin in NRW
WDR Fernsehen, Mittwoch, 26. September 2001, 16.00 bis 16.15 Uhr
23.00 bis 23.15 Uhr

    Köln (ots) -          Russlands Präsident Wladimir Putin kommt am Mittwoch zu einem Staatsbesuch nach Nordrhein-Westfalen.

    In Essen und Düsseldorf trifft er sich mit Ministerpräsident Clement und Vertretern der Wirtschaft.          Das WDR Fernsehen berichtet in zwei Sondersendungen über das Ereignis:          Um 16.00 Uhr wird Sabine Scholt mit Berichten, Gesprächen und Analysen erste Eindrücke des Staatsbesuches liefern.

    (Es entfällt die "Hier und Heute-Reportage")          Um 23.00 Uhr wird Harald Brand mit Gästen in einer Diskussionsrunde den Staatsbesuch einordnen. Seine Gäste sind Wolfgang Clement, Ministerpräsident NRW, Burckhard Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Ruhrgas AG, sowie ARD-Moskau-Korrespondent Thomas Roth, der den russischen Präsidenten auf seiner Reise begleitet.

    (Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 15 Minuten,
"Domian" wird entsprechend gekürzt)
    
    Moderation:    Sabine Scholt
                          Harald Brand
    
    Redaktion:      Ralf Kapschack


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:    
Elke Kleine-Vehn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.  02 11/89 00-5 06
Fax:  02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: