WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Pressemitteilung
/ Piel schlägt Rundfunkrat Wolfgang Wagner als neuen Direktor Produktion und Technik vor

Köln (ots) - Intendantin Monika Piel wird dem Rundfunkrat in der Sitzung am 20. Dezember Wolfgang Wagner (53) als neuen Produktions- und Technikdirektor vorschlagen. Wagner ist Leiter des Geschäftsbereiches Informations- und Systemtechnologie in der Produktionsdirektion des ZDF. Er soll Nachfolger von Heinz-Joachim Weber (69) werden, der zum 31. März 2013 ausscheidet.

"Mit Wolfgang Wagner wollen wir die künftigen Herausforderungen verstärkt angehen. Dazu gehört, dass Zuschauer und Hörer unsere Programme zunehmend nicht nur auf klassischen Wegen nutzen, sondern über zahlreiche neue technische Kanäle", so Intendantin Monika Piel. "Zudem wollen wir unsere Produktionsprozesse weiter noch moderner und effizienter gestalten und damit auch dem steigenden Kostendruck gerecht werden."

Wolfgang Wagner, geb. 14.10.1959 in Sargenroth/Rheinland-Pfalz, hat von 1980 bis 1985 Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe (TH) studiert. Nach dem Studium entwickelte der Diplom-Ingenieur zwei Jahre bei der Robert Bosch GmbH in Karlsruhe Fertigungsleitsysteme für Industrieanlagen. 1987 wechselte er zum ZDF. In seiner derzeitigen Funktion ist Wagner verantwortlich für Planung und Service der Produktions- und Sendetechnik sowie die komplette Informationstechnologie inklusive der Online-Systeme und Übertragungsnetze des ZDF. Zu seinen Aufgaben gehört zudem das Technologie-Management und die Programmverbreitung.

Der Rundfunkrat wählt die Intendantin bzw. den Intendanten und die Direktorinnen und Direktoren.

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Gudrun Hindersin
Unternehmenssprecherin
Tel. 0221 220 7110
gudrun.hindersin@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: