WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 3 sendet sechsmal live aus der New Yorker Metropolitan Opera

Köln (ots) - WDR 3 kooperiert auch 2011 mit der weltberühmten Metro-politan Opera in New York (MET): Vom 8. Januar bis 23. April stehen an sechs Samstagabenden jeweils ab 19 Uhr (Ausnahme 26.3. ab 18 Uhr) Live- Opern aus der MET auf dem Programm des Kulturradios.

Den Auftakt am 8.1. macht Giacomo Puccinis Oper "La Fanciulla del West" (dt.: "Mädchen aus dem Goldenen Westen"), die vor hundert Jahren in der MET uraufgeführt wurde. Die Starsopranistin Deborah Voigt gibt in diesem Jahr ihr Debüt in der Rolle der "Minnie". Im Februar sendet WDR 3 gleich zweimal aus New York: Am 12. Februar dirigiert John Adams die Neu-produktion seiner Erfolgsoper "Nixon in China". Zwei Wochen später, am 26. Februar, sind in der Sendung WDR 3 Bühne: Radio Susan Graham und Pláci-do Domingo in Glucks "Iphigénie en Tauride" zu hören. Am 26. März dirigiert der junge Lette Andris Nelsons Peter Tschaikowskijs beliebte Oper "Pique Dame". Eine weitere MET-Premiere steht am 9. April an: Gioacchino Rossinis "Comte d'Ory" mit dem Star-Tenor Juan Diego Flórez, Diana Damrau und weiteren Solisten unter Leitung von Maurizio Benini. Den Abschluss der WDR 3-Sendungen aus der MET bildet am 23. April Richard Strauss' "Capric-cio" mit Weltstar Renée Fleming in der Hauptrolle und Andrew Davis am Pult des MET Orchestra.

Die WDR 3 Sendedaten aus der MET im Überblick:

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 8. Januar 2011, 19.00 Uhr: "La Fanciulla del West" von Giacomo Puccini

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 12. Februar 2011, 19.00 Uhr: "Nixon in China" von John Adams

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 26. Februar 2011, 19.00 Uhr: "Iphigénie en Tauride" von Christoph W. Gluck

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 26. März 2011, 18.00 Uhr: "Pique Dame" von Peter Tschaikowskij

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 9. April 2011, 19.00 Uhr: "Comte d'Ory" von Gioacchino Rossigni

WDR 3 Bühne: Radio, Samstag, 23. April 2011, 19.00 Uhr: "Capriccio" von Richard Strauss

Weitere Informationen im Internet unter www.wdr3.de und über das WDR 3-Hörertelefon 0221 56789 333.

Pressekontakt:

Stefanie Schneck
WDR Pressestelle
Telefon 0221 220 2075
stefanie.schneck@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: