WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.10 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 17.05. bis 21.05.2010

Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 20. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen:

Montag, 17.05.2010 16.10 bis 16.55

   -       Polizeikontrolle, Studiogast: Thomas Decken, 
           Polizeioberrat 

Kürzlich haben "falsche" Polizisten in Berlin bei einer fingierten Verkehrskontrolle ein Auto gestohlen. Sie forderten die Fahrer auf, zur Kontrolle aus dem Fahrzeug zu steigen, setzten sich dann selbst hinter das Steuer und flohen mit dem gestohlenen Wagen. Wir möchten mit unserem Gast darüber sprechen, wie eine allgemeine Verkehrskontrolle abläuft. Welche Rechte und Pflichten haben Polizisten und Autofahrer in einer Kontrolle?

   -       Mein daheim: Holzschutz im Außenbereich 

Holz lässt sich leicht bearbeiten und ist relativ günstig - aber leider auch ein natürliches Material, das mit der Zeit verwittert. Wichtig ist es deswegen, aktiven Holzschutz zu betreiben. Heimwerker Peter Nettersheim zeigt, wie man Holz durch die Behandlung mit Lasur, Holzöl etc. schützen und länger haltbar machen kann.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       Kellner-ABC, Studiogast: Christian Soltys, 
           Restaurantleiter Steigenberger Parkhotel Düsseldorf 

Richtig zu kellnern, ist eine Kunst für sich: Der Kellner ist der erste Ansprechpartner und Repräsentant des Restaurants, kennt die Vorlieben seiner Gäste, ist die gute Seele des Hauses, diskret und aufmerksam. Und so wird jedes Jahr auch der Titel "Oberkellner(in) des Jahres" von einem Gourmet-Magazin verliehen. In diesem Jahr ging die Auszeichnung nach Ostfriesland. Ein guter Kellner muss also einiges können. Aber was genau? Worauf muss ein Kellner achten? Was sind die schlimmsten Fehler? Wir sprechen mit einem Restaurantleiter, der sowohl selbst im Service-Bereich arbeitet als auch junge Nachwuchs-Kellner ausbildet.

Dienstag, 18.05.2010 16.10 bis 16.55

   -       Fairer Handel, Studiogast: Rolf Buschmann, 
           Verbraucherzentrale NRW 

Wirtschaftskrise und schwachem Euro zum Trotz - die "Geiz ist geil"-Mentalität der Deutschen nimmt ab. Im Jahr 2009 kauften die Verbaucher rund 26 Prozent mehr fair gehandelte Produkte. Der Absatz von "Fair Trade"-Ware stieg damit zum sechsten Mal in Folge. Hat sich das Einkaufsverhalten der Deutschen verändert, hin zu einer Politik mit dem Einkaufswagen? Und wem nützen fair gehandelte Produkte wirklich?

   -       Mein daheim - Marios Kochschule: Spitzenkoch Mario Kalweit
           präsentiert das perfekte Lammcarree mit Grissini-Kruste 
           und Ratatouille 

Viele Familien möchten gerne zu Pfingsten Lammfleisch zubereiten. Ungeübte Köche haben aber oft Respekt vor der Zubereitung, denn für das zarte Fleisch braucht man etwas Fingerspitzengefühl. Darum wird Mario Kalweit in seiner Kochschule Tricks und Kniffe verraten und zeigen, wie es ohne Probleme geht. Außerdem hat der Spitzenkoch natürlich wieder ein tolles Rezept für eine leckere Kruste und eine tolle Beilage dabei.

   -       Gefährliche Gewinnspiele, Studiogast: Arndt Kempgens, 
           Rechtsanwalt 

Bei einem Gewinnspiel ist schnell mitgemacht: Einfach die Teilnahmekarte ausfüllen und unterschreiben, abschicken und schon ist die Hoffnung auf einen Gewinn groß. Doch wer nicht genau hinschaut, was er da unterschreibt, wird schnell zum Verlierer, statt zum Gewinner.

   17.05 bis 18.00 Uhr
   -       fit & gesund
   -       Wir in Deutschland 

Mittwoch, 19.05.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Mein daheim: Traubenbrot mit Walnüssen und Camenbert 

Studiogast: Bernd Armbrust, Bäckermeister Edel im Geschmack, rustikal in der Konsistenz, raffiniert in der Kombination - so kennen wir die Brote vom Wattenscheider Brotkünstler Bernd Armbrust. Heute gibt es besonders kostbare Zutaten und knackigen Biss im Angebot: Das Allerfeinste für eine gesellige Weinprobe oder ein lauschiges Picknick.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       fit & gesund: Herpes, Studiogast: Dr. Anette Weise, 
           Allgemeinmedizinerin 

Wenn man spürt, dass sie kommen, dann vermiest es einem schon die Laune: Wer mag schon die schmerzenden, ziehenden und vor allem unansehnlichen Bläschen auf der Lippe? Aber woher kommen sie und was kann man dagegen tun? Und warum treten sie ausgerechnet in ganz bestimmten Situationen auf? Wir sprechen mit Frau Dr. Weise darüber, dass man den Herpes-Virus zwar nicht mehr los werden, aber dafür lernen kann, besser damit umzugehen.

Donnerstag, 20.05.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Mein daheim: Rhododendren 

Studiogast: Rüdiger Ramme, Gärtnermeister Rhododendren werden von vielen Gartenfreunden geschätzt. Sie verzaubern uns im Mai und Juni mit ihrer Blütenpracht, sind aber auch im Herbst und Winter als immergrünes Gewächs eine zuverlässige Größe bei der Gestaltung des Gartens. Allerdings haben diese Gewächse einige Ansprüche an Standort, Boden und Pflege, über die wir mit unserem Experten reden werden. Er wird uns darüber hinaus verschiedene Arten von Rhododendren vorstellen und uns zeigen, wie man die beliebten Ziergewächse vor Schädlingen schützen bzw. sie davon befreien kann.

   -       Service: Geld und Wertsachen verschicken 

Eigentlich sollen wir es ja nicht - doch zu besonderen Anlässen verschicken wir schon mal gerne etwas mehr als nur ein nettes Kärtchen, zum Beispiel ein bisschen Geld für die Nichte zur Konfirmation. Gerade jetzt im Mai finden sich viele solcher Anlässe für kleine postalische Geschenke. Doch das Verschicken ist ein riskantes Unterfangen, denn immer wieder gehen gerade Briefe mit Geld und anderen Wertsachen verloren oder kommen ohne den wertvollen Inhalt beim Empfänger an. Wie kann das passieren? Woher wissen Langfinger, wo sie schauen müssen? Unsere Redakteurin für Verbraucherthemen, Navina Lala, hat bei den Postdienstleistern nachrecherchiert und bringt Tipps mit, was man tun kann, wenn die Post verschwunden ist, und vor allem, wie man solche bösen Überraschungen vermeiden kann.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       fit & gesund: Richtig liegen für den Rücken 

Studiogast: Detlef Detjen, Aktion gesunder Rücken Wir zeigen, wie man richtig schläft, damit der Rücken fit bleibt. Die richtige Matratze, der richtige Lattenrost, das beste Kissen - was sollte man beachten, um auch dem Rücken in der Nacht Entspannung und Erholung zu bieten. Die Aktion "Gesunder Rücken" stellt den Experten zu diesem Thema, wir demonstrieren außerdem Unterschiede in der Rückenfreundlichkeit von Kissen, Bett und Co.

Freitag, 21.05.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Mein daheim: Katzenjunge, Studiogast: Nadja Nickel 

Jetzt im Mai kommen die meisten Katzenbabys zur Welt. Dies bedeutet gleichzeitig, dass viele ungewollte Katzenbabys getötet werden. Der Katzenschutzbund Köln rettet Katzenbabys vor dem sicheren Tod und vermittelt sie anschließend an verantwortungsvolle Halter weiter. Nadja Nickel vom Katzenschutzbund wird u. a. drei Katzenbabys mitbringen, die in einem Schrebergarten gefunden wurden. Sie wird darüber berichten, weshalb gerade jetzt im Mai viele Katzenbabys beim Katzenschutzbund landen, welches Schicksal diese Katzen haben, wie den Katzen geholfen wird, was man unbedingt wissen sollte, bevor man sich eine Katze anschafft.

   -       Reise+Freizeit: Homburger Land 

Studiogast: Antje Zimmermann, Reisejournalistin Antje Zimmermann stellt uns Schloss Homburg im oberbergischen Kreis vor. Dazu gehört die biologische Station zu Füßen des Schlosses, die diverse naturkundliche Führungen anbietet. Wir hören vom Klangpfad und anderen Wanderwegen rund ums Schloss. Ein weiterer Ausflugstipp wird die Talsperre Wiehl sein, sowie eine Postkutschenfahrt von Nümbrecht nach Wiehl.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       fit+gesund - Naturheilkunde: Die Wirkung von Sesam und 
           Sesamöl 

Studiogast: Linda Tan, Allgemeinmedizinerin und TCM-Ärztin Sesam dient den Menschen seit Urzeiten als wertvolles Lebensmittel und stellt in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine der Nahrungsgrundlagen dar. Allgemeinmedizinerin und TCM-Expertin Dr. Linda Tan verrät, was alles in Sesam steckt und gibt Tipps und Infos rund um verschiedene Sesamprodukte.

Moderation: Sandra Quellmann und René le Riche (Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: