EMOTION Verlag GmbH

EMOTION.award 2017: Großartige Frauen aus Berlin, Hamburg, Erfurt und Gießen von EMOTION geehrt

Hamburg (ots) - Gestern Abend wurden im Rahmen einer feierlichen Gala zum inzwischen sechsten Mal bemerkenswerte Frauen aus ganz Deutschland für ihr soziales und unternehmerisches Schaffen ausgezeichnet. Die Preisträgerinnen wurden nach der Nominierung und dem Voting der EMOTION-Leserinnen von einer hochkarätig besetzten Jury gekürt.

Die prominenten Award-Paten Bundesministerin Dr. Katarina Barley, Yared Dibaba, Johannes B. Kerner, Stephan Luca und Patricia Riekel freuten sich mit den Gewinnerinnen und überreichten die Preise auf der EMOTION-Gala in der Hamburger Laeiszhalle.

Mit ihnen feierten rund 450 Gäste aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur, darunter u. a. Annika de Buhr, Dennis und Dana Diekmeier, Sabine Eckhardt, Boris Entrup, Lars Hinrichs, Senator a. D. Ian Kiru Karan, Franziska von Lewinski, Lisa Ortgies, Janina Özen-Otto, Marina Ruperti, Sabrina Staubitz, Jörg Thadeusz, Wincent Weiss sowie Dr. Jens Thiemer und Kerstin Heiligenstetter.

Der EMOTION.award 2017 wurde in den Kategorien "Frauen in Führung", "Soziale Werte", "Frau der Stunde" sowie "Unternehmerin / Gründerin" vergeben. Bereits zum zweiten Mal wurde darüber hinaus der Sonderpreis "Hand in Hand" für das beste Team ausgelobt. Erstmalig wurde in diesem Jahr auch der Preis für das Lebenswerk verliehen: Prof. Dr. Rita Süssmuth durfte sich über diese besondere Auszeichnung freuen.

"Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele beeindruckende Frauen und ihre Projekte in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Der EMOTION.award ist so zu einer der wichtigsten Plattformen für Frauen geworden, die Großartiges leisten und damit Inspirationsquelle für Frauen und für Männer sind. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass wir auch in diesem Jahr wieder tolle LaudatorInnen, wie Familienministerin Dr. Katarina Barley, gewinnen konnten. Wir werden diesen Weg weitergehen und auch in Zukunft großartige und inspirierende Frauen mit EMOTION unterstützen und untereinander vernetzen!", freut sich EMOTION-Chefredakteurin Dr. Katarzyna Mol-Wolf mit den Preisträgerinnen.

In der Kategorie "Frauen in Führung" gewann Heike Langguth aus Erfurt. Die 51-jährige Polizeidirektorin ist Leiterin der Bereitschaftspolizei Thüringen und die erste Frau an der Spitze dieser Landesbehörde.

Die Hamburgerin Dr. Alexandra Widmer (41) wurde in der Kategorie "Soziale Werte" geehrt, sie gründete das Online-Projekt "Stark und alleinerziehend" und ist inzwischen neben ihrer Tätigkeit als Psychotherapeutin auch als Autorin tätig. Dunja Hayali (Berlin) wurde als "Frau der Stunde" ausgezeichnet. Die 42-jährige sieht soziale Medien nicht als Einbahnstraße, sondern als Möglichkeit zum Dialog und sucht diesen regelmäßig auch mit ihren schärfsten Kritikern.

In der Kategorie "Unternehmerin / Gründerin" wusste Anette Pascoe (43) vom gleichnamigen Gießener Hersteller von Naturmedizin zu überzeugen. Das Unternehmen mit 120-jähriger Tradition soll unter ihrer Führung so innovativ wie ein Start-Up sein. Ihre Mitarbeiter haben Pascoe auf Platz 1 als "Deutschlands Bester Arbeitgeber 2017" gewählt.

Zudem wurde der dotierte Sonderpreis "Hand in Hand" vergeben. Diesen erhielten Nadia Boegli (32), Naomi Ryland (32) und Nicole Winchell (31) aus Berlin, Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von "tbd* www.tbd.community". Mit ihrer Plattform vernetzen sie seit 2014 Non-Profit-Agenturen und Freiwilligenarbeit weltweit.

Bildmaterial und weitere Informationen zu den Gewinnerinnen des EMOTION.award stellen wir auf Anfrage zur Verfügung. Gerne vermitteln wir auch Interviews.

Weitere Informationen zu allen Finalistinnen 2017 finden Sie auf: www.emotion.de/award2017

Präsentiert wird der EMOTION.award in diesem Jahr erstmals von "She's Mercedes"- einer Initiative von Mercedes-Benz, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Frauen untereinander zu vernetzen und zu befähigen, ihr Potenzial zu entfalten.

Weitere Partner des EMOTION.award 2017 sind die HanseMerkur Versicherungsgruppe, die den Sonderpreis "Hand in Hand" für das beste Team stiftet, die Schmuckmanufaktur Niessing, das Kosmetikunternehmen Shiseido und die monegassische Luxusreederei Silversea Cruises.

Pressekontakt:

Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040/600288772
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

Lucas Hermanns
Schoeller & von Rehlingen PR GmbH
Tel.: 040/450183-18
E-Mail: l.hermanns@svr-pr.de

Original-Content von: EMOTION Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EMOTION Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: