Das könnte Sie auch interessieren:

voestalpine European Races: Jean-Eric Vergne gewinnt knapp den Monaco E-Prix

Monaco (ots) - Jean-Eric Vergne heißt der Sieger des Monaco E-Prix 2019. Der Franzose führt damit auch in der ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

AfD-Wahlparty: Absage-Mail der Vermieterin offenbart Intensität des Linksextremismus

Berlin (ots) - Die Alternative für Deutschland (AfD) musste ihre Wahlparty, die sie nach der Europawahl am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC

27.03.2019 – 12:34

ADAC

Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel wächst auf über 11 Cent
Höchster Durchschnittswert in diesem Jahr

Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel wächst auf über 11 Cent / Höchster Durchschnittswert in diesem Jahr
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Tanken wird wieder teurer - zumindest, wenn man mit einem Benziner unterwegs ist. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,375 Euro und damit 2,2 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel hingegen verbilligte sich um 0,3 Cent auf durchschnittlich 1,262 Euro je Liter. Die Preisspanne zwischen beiden Sorten vergrößerte sich auf 11,3 Cent, den höchsten Durchschnittswert in diesem Jahr.

Der spürbare Anstieg des Benzinpreises ist durch die geringen Schwankungen am Rohöl- und Devisenmarkt nicht hinreichend erklärbar und eher der Wettbewerbssituation geschuldet. Auf der anderen Seite geht die Nachfrage nach Heizöl, die den Dieselpreis belastet, allmählich zurück.

Der ADAC empfiehlt Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen. Wer die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt den Wettbewerb zwischen den Anbietern. Unkomplizierte und schnelle Hilfe bietet die Smartphone-App "ADAC Spritpreise". Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch unter www.adac.de/tanken.

Mit dem ADAC Vorteilsprogramm günstiger tanken: ADAC Mitglieder bekommen einen Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff - an jeder fünften Tankstelle in Deutschland. Alle Infos dazu unter www.adac.de/mitgliedschaft/mitglieder-vorteilsprogramm.

Pressekontakt:

ADAC Newsroom
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung