Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ADAC mehr verpassen.

19.06.2013 – 18:00

ADAC

ADAC feiert 110-jährigen Geburtstag
Fotoausstellung in der Münchner Zentrale zeigt Meilensteine des Clubs

München (ots)

Hilfe, Schutz und Rat sind die Grundpfeiler aller ADAC Leistungen. 18,5 Millionen Mitglieder vertrauen sich derzeit dem Club an. Anlässlich seines 110-jährigen Bestehens wird heute im Foyer der Münchner ADAC Zentrale eine Fotoausstellung eröffnet. Bis zum 31. Juli können sich Interessierte von Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr, ihr eigenes Bild vom größten Automobilclub Europas machen. Fotos und historische Ausstellungsstücke sind frei zugänglich und dokumentieren Ideen, Visionen und Innovationen, die den Club seit 1903 bewegt und angetrieben haben.

ADAC Präsident Peter Meyer hebt hervor: "Dank des ADAC ist der Alltag in Deutschland etwas sicherer geworden. Wir haben die Pannenhilfe erfunden und die Luftrettung, das Carnet de Passage und den Schutzbrief, das TourSet und die Auslands-Notrufstationen. Wir sind und waren vielleicht sogar das Rückgrat der Mobilität in Deutschland."

Die kleine Ausstellung bietet einen Spaziergang durch die Welt der Mobilität. Dort finden sich die Meilensteine, die den ADAC 110 Jahre lang geprägt haben - und solche, die er selbst gesetzt hat. Sie zeigt auch, was der Club für seine Mitglieder geleistet hat und mit welcher Begeisterung die ADAC Mitarbeiter daran gearbeitet haben, Mobilität immer noch ein Stück besser und sicherer zu machen.

Vom Motorrad über die Entwicklung des Automobils bis zum modernen Elektrofahrrad, vom seltenen Archivbild bis zum Reportagefoto aus der ADAC Motorwelt - alle Bilder lassen erkennen, wie nah der ADAC seinen Mitgliedern immer ist. Die Fotografien und Exponate zeigen in zehn Themenblöcken ausgewählte Höhepunkte aus der täglichen Arbeit des Clubs für den mobilen Menschen. Abgebildet werden die großen Bereiche: Straßenwacht, Verkehr, Touristik, Verbraucherschutz, Luftrettung, Technik und Motorsport. Ein bunter Bilderbogen spannt sich somit vom denkmalgeschützten Clubhaus und der historischen Sammlungen hin zum Neubau der Zentrale, dem "Haus der Innovationen".

ADAC Vizepräsident Dr. August Markl ergänzt: "Die Foto-Ausstellung bietet die einmalige Gelegenheit, die Welt mit den Augen eines anderen zu sehen. In unserem Fall, die ADAC Welt. Freuen Sie sich also auf interessante Blickwechsel, überraschende Einblicke und spannende Ausblicke."

Zu diesem Pressetext bietet der ADAC unter www.presse.adac.de Fotos an.

Über den ADAC:

Mit über 18 Millionen Mitgliedern ist der "Allgemeine Deutsche Automobil-Club" der zweitgrößte Automobilclub der Welt. Als führender Dienstleister trägt der ADAC wesentlich dazu bei, Hilfe, Schutz und Sicherheit in allen Teilbereichen des mobilen Lebens sicherzustellen. Dabei handelt der ADAC nach dem Leitsatz "Das Mitglied steht im Mittelpunkt!" und überzeugt in erster Linie durch die Kompetenz und Servicebereitschaft seiner Mitarbeiter sowie die Qualität und Fairness seiner Produkte und Dienstleistungen.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Unternehmenskommunikation
Katrin Müllenbach-Schlimme
Tel.: +49 (0) 89/7676 2956
E-Mail: katrin.muellenbach-schlimme@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ADAC
Weitere Storys: ADAC